Montag, 01 Juni 2015 19:51

Jagdtiger "Panzerschmied-Edition"

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Jagdtiger in der "Panzerschmied-Edition" Frühe Version mit Henschel-Laufwerk und Zimmerit

Wiedermal steht ein neuer "Panzerschmied-Edition"-Panzer an. Diesmal ein echter Exot: Der mächtige Jagdtiger.
Als Grundlage dient der neue Jagdtiger von Torro. Ausgerüstet wird er mit Elektronik vom Feinsten, der Tamiya-Steuereinheit T03, dem Beier-Soundmodul USM-RC-2 und einer 2,4 GHz-Fernsteuerungsanlage von Robbe.
Der Jagdtiger soll Zimmerit erhalten und natürlich auch, wie vom "Panzerschmied" gewohnt, eine tolle, neue Lackierung. Auch werden die neusten 4.1-Stahlgetriebe von Taigen eingebaut, in denen jede Welle kugelgelagert ist und die über ein enormes Drehmoment verfügen.
Auch hier werden die Waffenfunktionen (Kanonenrückstoß, Lichteffekte, Sounds usw.) komplett vom Beier-Soundmodul gesteuert.

Video: Abschlussvideo des "Panzerschmied-Edition"-Jagdtigers.

 


 

Gelesen 2480 mal Letzte Änderung am Sonntag, 08 November 2015 17:32