Sonntag, 28 August 2016 15:39

Schwerlastzug Faun-Zugmaschine mit Sonderanhänger 116 Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schwerlastzug Faun-Zugmaschine mit Sonderanhänger 116

Nach langem Warten ist es nun soweit:

Das nächste Projekt Schwerlastzug aus Faun-Zugmaschine mit Sonderanhänger 116 und das im Doppelpack!

Gestartet wird mit dem LKW, damit die "Trucker" eine nicht ganz so lange Wartezeit haben und schon einmal etwas zum Spielen in die Hand bekommen.

Im LKW kommt der brandneue Fahrtregler UFR-1230 von Beier-Electronic zum Einsatz, der feinstes rangieren ermöglicht. Bei Fahrwerksteilen wird auf Zubehör von ScaleArt zurückgegriffen. Den Rahmen stelle ich selber her. Damit haben wir hier ausschließlich deutsche Hersteller im Programm, was der Qualität natürlich zu gute kommt. Zeitgleich bekommt auch mein eigener Faun ein Update, was speziell das Fahrwerk betrifft.
Die Faun bekommen ein trialfähiges Fahrwerk (hinten Pendelachsaufhängung von ScaleDrive), was Fahrten im schwersten Gelände zulässt. Außerdem erhält ein Zwei-Gang-Getriebe und Allradantrieb. Für den Sound sorgt das bewährte Beier-Soundmodul USM-RC-2.

Damit der LKW später auch optisch etwas hermacht, werden ausschließlich scalegerechte Schrauben (mit Sechskantköpfen) verwendet.

Der Prototyp, mein eigener Faun:

 

Video: Faun-Fahrgestelle im schweren Gelände. Erste Bewährungsprobe für die Faun-Fahrgestelle. Die Fahrgestelle mit den Beier-Fahrtreglern und den ScaleArt-Federn und -Achsen bestehen diese Prüfung mit Bravour. Kein Vergleich mehr zu meinem Faun, der noch mit einem Regler von Servonaut und Robbe-Teilen ausgerüstet war. Was vor einiger Zeit noch gut war, gehört heute schon wieder zum alten Eisen.

{videobox}images/videos/Faun Neu 1.mp4{/videobox}

Video 2: Eine der neuen Zugmaschinen beim Ziehen des Urprototypen meines Sonderanhänger 116 im ersten Gang (Schwerlastgang). Zum letzten Mal, danach wird der Anhänger komplett zerlegt und erhält zusammen mit dem Bau der neuen Anhänger für die Zugmaschinen ein umfassendes Update. So wird z.B. das Gestänge für die Hebevorrichtung komplett wegfallen und durch ein platzsparendes Getriebe, angetrieben von einem ultrastarken Servo, ersetzt. Mehr dazu aber beim Bau der Anhänger.

{videobox}images/videos/Faun2.mp4{/videobox}


 

Gelesen 1552 mal Letzte Änderung am Sonntag, 22 April 2018 10:29
Mehr in dieser Kategorie: Sonderanhänger 116 »